Kurs für Kinder und Jugendliche

JU1_tmb

Medienberichte über körperliche oder seelische Gewalt, wie z.B. Mobbing, an Kindern und Jugendlichen gehören mittlerweile zum Alltag. Unserem Team ist es wichtig, den Kindern und Jugendlichen Handlungsalternativen in solchen Situationen beizubringen und gemeinsam mit ihnen zu erarbeiten. Unter anderem erlernen die TeilnehmerInnen folgendes:

  • Vertrauen in eigene Stärken entwickeln
  • Teamfähigkeit, Fairness und Toleranz
  • Positive Handlungsansätze erfahren
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Weder Opfer noch Täter werden
  • Grenzen setzen, „Nein" sagen
  • Zivilcourage
  • u.v.m.

Dieser Kurs wird für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 18 Jahre angeboten. Die Inhalte sind auf die entsprechende Altersgruppe abgestimmt.

 


 

Kurs für Sozial-/PädagogInnen

JU3_tmb

Richtig Handeln!

Ein Workshop der Akademie vermittelt Ihnen ein umfassendes Handwerkszeug für den Umgang mit gewaltbereiten und verhaltensauffälligen Kindern, Jugendlichen und KlientInnen. Lernen Sie Situationen richtig einzuschätzen, präventiv zu agieren und bei Eskalationen richtige Handlungen zu setzen.

 

Kurs für Erwachsene

FRAUEN1_tmb

Gestärkt für den Alltag!

Übernehmen Sie Verantwortung für Ihr soziales Umfeld und erlernen Sie umfassende Präventionstechniken. Beginnend mit der richtigen Körpersprache, über das Einsetzen korrekter Zivilcourage bis hin zu praxiserprobten Defensivtechniken, die von jedermann (und -frau) umsetzbar sind.

 

Kurs für Senioren

SENIOREN1_tmb

Sicher fühlen wie früher!

Erlangen Sie mit einem Workshop der Securus - Akademie für Gewaltprävention und Integration mehr Sicherheit und Selbstvertrauen im Alltag! Der zusammen mit Senioren entwickelte Kurs ist genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt und bietet folgendes:

  • Defensivanwendungen mit Hilfsmitteln (Gehhilfe, Handtasche, u.v.m.)
  • Rollenspiele und Szenarientraining
  • Richtiger Umgang mit der Jugend
  • Sicherheitstipps und -techniken
  • Verbale Verteidigung
  • u.v.m.
 

Gefördert aus Mitteln des BMEIA Bundesministerium für

BMEIA

 


WIFI

1. offizielle Ausbildung zum Türsteher am Wifi Kärnten. Konzept und Kursleitung:
Dr. Haris Bilajbegović

Na ois dann...

Kaiser_tmb

Feedback
„(...) Für unsere Zielgruppe (Sozialpädagogen, Psychologen, Jugendbetreuer und Hauswirtschafterin) war die Gewaltprävention eine sehr positive Neuerfahrung, die unserer Meinung nach generell für diesen Berufszweig zu empfehlen ist.“

(Arndt Kisser, Heimleiter, AIS Jugendbetreuung GmbH)

 
„Im Namen der Bundespolizeidirektion Villach darf ich mich bei Ihnen für Ihr engagiertes Mitwirken an der Schulveranstaltung für die Schüler des Gymnasiums St. Martin (...) recht herzlich bedanken. (...) Sie leisten einen wertvollen Beitrag zum Gesamtwohl der Bevölkerung!“

(Mag.a Esther Krug, Polizeidirektorin Villach)